Unser Werdegang
Unser Werdegang

Im Zeitalter von Aids und unzähligen Geschlechtskrankheiten ( hinzu kommt jetzt auch noch die Schweinegrippe ) fühlten wir uns berufen diese deutschen Qualitätsprodukte mit Bauteilen aus der Robotertechnik in unserer Montageabteilung zu fertigen und auf dem Weltmarkt anzubieten.

In sorgfälltiger Handarbeit werden unsere Maschinen von geschultem Personal montiert und auf einwandfreie Funktion vor dem Versand an den Endverbraucher geprüft.

Sonderwünsche von Kunden werden dabei stets berücksichtigt.

Durch unsere sehr beliebte FM-Future Serie haben wir bewiesen, dass Fickmaschinen in ihrer Bauweise nicht unbedingt gross oder gar schwer sein müssen.  


Druckbare Version